Gottesdienstteilnahme ohne Anmeldung wieder möglich

5. September 2020 by von Administrator

Liebe Gemeindemitglieder, ab dem Wochenende 12./13.09.2020 gelten
NEUE Regelungen für den Besuch der Gottesdienste:

  • Bitte bringen Sie ein fertig ausgefülltes Formular zur Teilnahmeregistrierung (s. Anhang) zum Gottesdienst mit, das beim Eintreten in die Kirche abgegeben wird (Achtung: es gibt keine telefonischen oder online-Anmeldungen mehr).
  • Die Kirche darf nur besucht werden, wenn Sie:

– keinen Husten, Fieber, Schüttelfrost oder sonstige erkältungs- und grippeähnliche Symptome haben oder vor einigen Tage hatten,
– keinen Kontakt zu einer Person mit solchen Symptomen hatten,
– keinen Kontakt mit einer Person hatten, bei der Covid-19 nachgewiesen wurde.
  • Erscheinen Sie bitte frühzeitig zum Gottesdienst, da durch die Regelungen Sie nicht wie gewohnt in die Kirche kommen und Sie eine gewisse Wartezeit zu berücksichtigen haben.
  • Bei Fragen, die Sie während des Kirchenbesuchs haben, wenden Sie sich an den Ordnungsdienst, indem Sie ein deutliches Handzeichen geben.
  • Setzen Sie bitte beim Betreten des Kirchengeländes einen Nase-Mund-Schutz auf.
  • Vor der Kirche sind für die wartenden Gottesdienstbesucher Abstandsmarkierungen am Boden angebracht. Halten Sie diese bitte ein!
  • Sie dürfen das bereitgestellte Desinfektionsmittel nutzen.
  • Bitte nehmen Sie ein Gotteslob von der Sammelstelle mit.
  • Es dürfen keine Lieder gesungen werden, jedoch darf mit geschlossenem Mund gesummt werden.
  • Der Ordnungsdienst zeigt Ihnen ihren Sitzplatz. Es dürfen nur die grün und gelb markierten Plätze benutzt werden. Diese befinden sich direkt am Gang. Maximal zwei Personen aus einer häuslichen Gemeinschaft dürfen zusammen sitzen. Für Familien (nur häusliche Gemeinschaft) sind gesonderte Bänke vorbehalten.
  • Farbliche Markierungen der Sitzplätze sind oben auf der Bank angebracht:
o Güner Sitzplatz: eine Person
o Gelber Sitzplatz: Begleitperson zum grünen Sitzplatz, nur aus häuslicher Gemeinschaft
o Roter Sitzplatz: Dieser Sitzplatz ist gesperrt.
  • Am Sitzplatz dürfen Sie den Nase-Mund-Schutz ablegen.
  • Sie sind gebeten den Sitzplatz während des Aufenthalts im Gotteshaus nicht zu verlassen.
  • Das Gotteslob wird nur zum Lesen und Sprechen von gemeinsamen Gebeten genutzt.
  • Beim Friedensgruß wird auf Körperkontakt verzichtet.
  • Die Kommunion wird zu ihrem Sitzplatz gebracht. Ggf. treten Sie in den Gang. Strecken Sie die Arme ganz aus, während die Hostie kontaktlos durch den Priester in ihre Hand fallen gelassen wird. Sie erhalten keine Mundkommunion.
  • Vor dem Verlassen des Sitzplatzes legen Sie bitte den Nase-Mund-Schutz wieder an.
  • Beim Verlassen der Kirchen können Sie die Kollekte oder Spende in die aufgestellten Körbe legen und legen das Gotteslob zurück.
  • Nach dem Gottesdienst wird der Ordnungsdienst das Verlassen der Kirche anzeigen.

Anlage: Teilnahmeregistrierung zum Ausdrucken

.